BN2041-81L (Ausstellungsstück)

Citizen Promaster - Marine
Sonderpreis 716,00 € Regulärer Preis 895,00 €
Verfügbarkeit
zur Zeit nicht lieferbar
Artikelnummer
BN2041-81L(Aussteller)
Zustand: Neu, OVP
inkl. Mwst. zzgl. Porto (Portofrei in D ab 50.- Euro)

5% Skonto erhalten Sie bei Vorkasse (=Überweisung) oder Abholung. 680,20 € ist dann Ihr Preis!

Preisangebot senden / anfordern

Die Citizen Promaster BN2041-81L ist eine ISO 6425 zertifizierte Herren-Taucheruhr, die sich im neuen Look mit bewährten Funktionen präsentiert. Zu den Funktionen zählen Tiefenmesser, Energiereserveanzeige, Memo für max. Tauchtiefe, Stoß-Erkennungsfunktion, Batterie-Entladungsanzeige und Dekompressionsalarm. Auf dem matt silbernen Titangehäuse krönt ein Mineralglas, die Lünette ist einseitig drehbar mit Minuten-Skala und Leuchtmarkierung. Ebenfalls aus Super Titanium ist das matte Gliederarmband gefertigt. Lumineszierende Zeiger und Indexe machen das dunkelblaue Zifferblatt gut ablesbar. In der bis zu 20 bar wasserdichten Aqualand Uhr ist ein Quarzwerk mit Eco-Drive Antrieb, dessen Gangreserve beträgt 330 Tage und eine Datumsanzeige ist auf der 3 Uhr Position.

Diese Uhr ist ein Austellungsstück, welches in unserem Ladengeschäft dekoriert war und keine oder nur minimale Gebrauchsspuren hat, sie ist ungetragen, originalverpackt und mit allen Papieren. Ein super Angebot für Menschen, die die Uhr nutzen und wissen, dass jede Uhr nach einigen Tagen in diesem Zustand ist, wenn man sie trägt.

Weitere Informationen
Funktionen Alarm, Batterie Entladungs-Anzeige, Datumsanzeige, Memo, Tiefenmesser
Uhrwerk Quarz (Solar/Eco Drive)
Kaliber J250
Gehäusematerial Super Titanium
Armband Material Super Titanium
Glas Material Mineralglas
Schließen-Typ Drückerfaltschließe
Farbe Blau, Silber
Zifferblattfarbe Blau
Gehäusefarbe Silber
Armbandfarbe Silber
Geschlecht Herren
Bandansatz Citizen 22 mm
Durchmesser 45,5 mm x 16,4 mm Höhe
Armumfang 15 - 22 cm
Wasserdichtheit 20 bar (ISO 6425)
Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!
Copyright © 2020 Watchpapst